Höhenangaben auf Kampfrichterliste

Änderungswünsche und Verbesserungsvorschläge für die Software bitte hier posten (alte Versionen)

Moderator: admin

Antworten
Gandalf
Beiträge: 15
Registriert: Do Jun 09, 2005 9:04 pm
Kontaktdaten:

Höhenangaben auf Kampfrichterliste

Beitrag von Gandalf »

Habe schon wieder einen Vorschlag,

ist es möglich, das auf der Kampfrichterliste für den Hochsprung und wahrscheinlich dann auch beim Stabhochsprung, die vordefinierten Höhen mit ausgedruckt werden?
Es ist ja schön, das man die Höhen beim Anlegen einer Veranstaltung definieren kann, diese ja auch in der Eingabemaske für die Werte angezeigt werden, aber auf der Kampfrichterliste nur H1 - H2 - usw. angegeben werden. Für Kampfrichter wäre es eine Erleichterung, wenn die Höhen schon ausgedruckt werden (war bei Rieping möglich).

Gruß
Gandalf

Thilo
Site Admin
Beiträge: 10
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:04 pm
Wohnort: Hamm(Westf)
Kontaktdaten:

Beitrag von Thilo »

Das hat mal funktioniert ;-)

ciao, Thilo

support
Beiträge: 124
Registriert: Di Mai 17, 2005 4:14 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von support »

Hi
Thilo hat geschrieben:Das hat mal funktioniert ;-)

ciao, Thilo
Das stimmt. Dadurch, daß wir nun aber wieder nur eine Zeile drucken, wenn mehr als 10 Höhen da sind, haben wir das wieder raus genommen. Dir sind am überlegen, ob wir es optional für die ersten 10 Höhen wieder rein nehmen.

Lg,

Peter
Seltec Support Team

wuppertal
Beiträge: 52
Registriert: Fr Mai 27, 2005 6:26 pm
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von wuppertal »

Es wäre besser, wenn Höhen in der Kampfrichterliste stehen würden, wenn im Programm welche eingegeben worden sind:
Wenn das Wettkampfbüro Höhen vorgegeben hat, so hat das seinen Grund, da die Wettkampfleitung das entsprechend entschieden hat. Der Kampfrichter an der Hochsprung-(oder Stabhochsprung-)anlage erfährt aber nichts davon, wenn auf der Liste nur H1/H2/H3...... steht. Bei nur sehr wenigen Veranstaltungen werden weitere PC's auf der Anlage eigesetzt, so dass man über den TechnicalClient auf die vogegebenen Höhen in t&f zugreifen kann.
Zur Information:
In der Rieping-Kampfrichterliste können 13 Höhen eigedruckt werden (t&f 10 Höhen <H1/H2/H3/...>). Die Kästchen für die Eintragung des Kampfrichters sind bei Rieping 1,1 (Breite) x 0,8 (Höhe) cm groß. Das hat bisher immer gereicht. (t&f 1.3 x 0,6 cm)

Also bitte: Die Kästchen etwas kleiner machen und trotzdem die vorgegebene Höhen in ca. 13 Kästchen eindrucken. Es hilft allen am Wettkampf Beteiligten sehr.
(Sprunghöhen bei einem int. Springermeeting 2005: Männer Hoch: 11, Frauen Stab: 9, Juniornnen Hoch: 11)

Gruß
Hartmut

support
Beiträge: 124
Registriert: Di Mai 17, 2005 4:14 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von support »

Hi

OK, wir nehmen es für die erste Seite wieder rein. Beim Kästchen kleiner machen habe ich ein wenig bedenken, da wir das früher hatten, allerdings der Wunsch von den Kampfrichtern kam die Kästchen größer zu machen.

Lg,

Peter Gridling
Seltec Support Team

wuppertal
Beiträge: 52
Registriert: Fr Mai 27, 2005 6:26 pm
Wohnort: Wuppertal

Kampfrichterliste Hochsprung und Stabochsprung

Beitrag von wuppertal »

Nun können die Höhen in der Kampfrichterliste mit ausgedruckt werden. Gut finde ich auch, dass man wählen kann, ob die Liste in Hoch- oder Querformat ausgedruckt wird. So können 18 Höhen eingedruckt werden. Das reicht auf jeden Fall.

Eine Frage bleibt:
Warum sind auf den Wettkampflisten zwei Reihen mit Kästchen zum eintragen der gültigen und ungültigen Versuche ??

Gruß Hartmut

DiWa
Site Admin
Beiträge: 474
Registriert: Mi Sep 21, 2005 9:53 pm
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Kampfrichterliste Hochsprung und Stabochsprung

Beitrag von DiWa »

wuppertal hat geschrieben: Warum sind auf den Wettkampflisten zwei Reihen mit Kästchen zum eintragen der gültigen und ungültigen Versuche ??
Das ist für den Stabhochsprung: Zum Eintragen des Ständerabstandes...

Ciao

dirk

wuppertal
Beiträge: 52
Registriert: Fr Mai 27, 2005 6:26 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Kampfrichterliste Hochsprung und Stabochsprung

Beitrag von wuppertal »

DiWa hat geschrieben:Das ist für den Stabhochsprung: Zum Eintragen des Ständerabstandes...
Danke für die schnelle Antwort !

Aber warum auch in der Hochsprungliste ?
Die zweite Kästchenreihe könnte man auch beim Weitsprung brauchen, um den Wind einzutragen !

Hartmut

Antworten