Drucken von Startummern

Änderungswünsche und Verbesserungsvorschläge für die Software bitte hier posten (alte Versionen)

Moderator: admin

Antworten
Eike_Nass
Beiträge: 46
Registriert: So Mai 20, 2007 9:31 pm
Wohnort: Emmerich am Rhein / NRW
Kontaktdaten:

Drucken von Startummern

Beitrag von Eike_Nass »

Meldung eines Feature-Wunsch im Bug-Tracking:

:arrow: Drucken von Startnummern.

Grüße Eike Naß

kreisffm
Beiträge: 103
Registriert: Di Jul 05, 2005 4:04 pm
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von kreisffm »

schöne idee

mann könnte so einiges druf machen :D
mfg
Christian

DiWa
Site Admin
Beiträge: 474
Registriert: Mi Sep 21, 2005 9:53 pm
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von DiWa »

kreisffm hat geschrieben:schöne idee

mann könnte so einiges druf machen :D
Nur: Wie groß wollt ihr die Nummern den drucken?

A4 ist wohl ein wenig zu groß - A5 zu klein - also "Handarbeit" mit der Schneidemaschine...

Und: Auf was für Papier wollt Ihr die Nummern den drucken?
Normales 80g Papier ist definitiv nicht stabil genug. Karteikarten (160g) sind recht teuer - und auch nicht wirklich haltbar...

Ciao

Dirk

Eike_Nass
Beiträge: 46
Registriert: So Mai 20, 2007 9:31 pm
Wohnort: Emmerich am Rhein / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Eike_Nass »

DiWa hat geschrieben:
kreisffm hat geschrieben:schöne idee

mann könnte so einiges druf machen :D
Nur: Wie groß wollt ihr die Nummern den drucken?

A4 ist wohl ein wenig zu groß - A5 zu klein - also "Handarbeit" mit der Schneidemaschine...

Und: Auf was für Papier wollt Ihr die Nummern den drucken?
Normales 80g Papier ist definitiv nicht stabil genug. Karteikarten (160g) sind recht teuer - und auch nicht wirklich haltbar...
Ich denke bei der Größe kommt es auch drauf an was es für ein Wettkampf ist und ist ja auch jedem selbst überlassen und wenn es nicht anders geht muss eben geschnitten werden. Ich hab auch schon mal an einen Wettkapf teilgenommen bei den die Nr geschnitten waren (konnte man sehen, weil sie nicht sauber und gerade geschnitten wurden).
Genauso ist es mit den Papier.
Es war auch nur eine Idee von mir das zumindest so eine Möglichkeit besteht. Ob man es macht und wie viel Zeit und Geld man dafür hergeben möchte ist ja jedem selber überlassen.

Grüße Eike

Veranstalter
Beiträge: 60
Registriert: Mo Mär 06, 2006 11:26 pm
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Veranstalter »

Wir sind seit einigen Jahren dazu übergegangen die Startnummern zu drucken. 2 je Din A4 Blatt und dann durchschneiden. Ist wesentlich günstiger als die zu kaufen.
120g Papier reicht vollkommen aus - 80g reißt zu schnell.

frank
Beiträge: 19
Registriert: Fr Okt 28, 2005 7:00 pm
Wohnort: Viernheim / Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von frank »

Kann mich "Veranstalter" nur anschließen.
Auch wir drucken seit einigen Jahren unsere Startnummern selbst auf 160gr. Papier.

Bisher hatten wir das mit Word erledigt.
Jetzt in Seltec benutzen wir die Stellplatzkartenfunktion um die Startnummern zu erstellen. Somit drucken wir pro A4 Seite 2 Startnummern mit Nummer, Name des Athleten sowie Name des Vereins.

Bei Interesse kann ich die Layoutdatei als Muster zur Verfügung stellen.

Gruß Frank

Ferries
Beiträge: 66
Registriert: Do Apr 19, 2007 6:56 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Ferries »

jo dann her mit ;)

gruss stephan
frank hat geschrieben:Kann mich "Veranstalter" nur anschließen.
Auch wir drucken seit einigen Jahren unsere Startnummern selbst auf 160gr. Papier.

Bisher hatten wir das mit Word erledigt.
Jetzt in Seltec benutzen wir die Stellplatzkartenfunktion um die Startnummern zu erstellen. Somit drucken wir pro A4 Seite 2 Startnummern mit Nummer, Name des Athleten sowie Name des Vereins.

Bei Interesse kann ich die Layoutdatei als Muster zur Verfügung stellen.

Gruß Frank

kreisffm
Beiträge: 103
Registriert: Di Jul 05, 2005 4:04 pm
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von kreisffm »

jo wäre auch interessiert
mfg
Christian

frank
Beiträge: 19
Registriert: Fr Okt 28, 2005 7:00 pm
Wohnort: Viernheim / Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von frank »

hier findet ihr ein Muster sowie die Steuerdatei für Seltec

http://www.la-viernheim.de/taf/Startnr.pdf
http://www.la-viernheim.de/taf/Startnr.pcg

Beim Drucker sollte man die Option "Truetype durch Geräteschriftart ersetzen" deaktivieren bzw. die Option "trueType als Grafik hochladen" aktivieren.

In Seltec unter Stellplatzkarten drucken das o.g. Layout wählen.
Bekommen alle Tln eine Startnr sollte "Eine Karte pro Tln" verwendet werden.
Falls z.B. nur bei Läufen StrNr verwendet werden wählt man "Eine Karte pro Tln und Disziplin" und wählt "nur Laufwettbewerbe". Wird zusätzlich z.B nur bei Mittelstrecken ein StrNr. eingesetzt ist zusätzlich der Haken bei Seitenumbruch zu wählen, denn dann kann man aus der Seitenansicht heraus nur die gewünschten Seiten vollständig drucken.

Bei Vereins-Sportfesten lasse ich den oberen Text weg. Anstelle dessen steht unser Sponsor, den wir bereits vorher auf einem Farblaser (Trockentoner; Tintendrucker geht auch) vorgedruckt haben.

Frank

kreisffm
Beiträge: 103
Registriert: Di Jul 05, 2005 4:04 pm
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von kreisffm »

Danke probiere es dann mal aus
mfg
Christian

Antworten