Integrierte Meisterschaftswertung - Athelten ohne Startpass

Allgemeine Support Fragen bezüglich Seltec Track & Field und Run (alte Versionen).

Moderator: admin

Antworten
StWe
Beiträge: 20
Registriert: So Okt 15, 2017 11:15 am

Integrierte Meisterschaftswertung - Athelten ohne Startpass

Beitrag von StWe »

Wir haben in meinem Wohnort als HLV Kreis die KM Cross ausgerichtet. Da ich den ortsansässigen Läufern nicht vermittlen kann, dass sie einen Statpass für die Teilnahme brauchen, habe ich einen Volkslauf / Crosslauf über DLV-Event beantragt und darin die KM-Wertung integriert. Die Idee: Jeder kann teilnehmen, in die KM-Wertung kommen nur Läufer mit Startpass. Die KM-Wertung habe ich als alternative Wertung über unseren Kreis in TAF3 angelegt.
Vereinslose Läufer haben (ich muss eher sagen hätten) gut in dieses Konzept gepasst. Ich habe einen Vereine ohne Namen und Kreiszugehörigkeit angelegt. In der Folge tauchen dies für diesen "Verein" gemeldeten Läufer nicht in der KM-Wertung auf. Auch mit Läufern auswärtiger Vereine hat das gut geklappt.
Jedoch gab es auch Läufer, die einem Verein des Kreises angehören, nur keinen Startpass haben. Ich habe mir hier nicht anders zu helfen gewusst, als den Vereine ein zweites mal ohne Kreiszugehörigkeit anzulegen. Um diesen dann bei den Meldungen aber unterscheiden zu können, musste ich ihn etwas anders schreiben ("T S V" statt "TSV"). Das ist aber für die Ergebnisliste nicht so schön.
Bei reinen Meisterschaften stellt sich das Problem nicht. Wohl aber bei Sportfesten oder Volksläufen mit intergrierter Meisterschaftswertung.
Wie könnte man hier stattdessen vorgehen?
Bräuchte es eine Änderung / Ergänzung im Programm?

Viele Grüße
Stefan

DiWa
Site Admin
Beiträge: 468
Registriert: Mi Sep 21, 2005 9:53 pm
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Integrierte Meisterschaftswertung - Athelten ohne Startp

Beitrag von DiWa »

Der einzige Weg, der mir einfallen würde:
Verwendung einer freien alternativen Wertung.

Dabei erfolgt die Meisterschaftswertung unabhängig von der Vereinszugehörigkeit nur über die bei der Meldung angegebenen Zusatz.
Nachteil: Dieser kann nur händisch vorgenommen werden.

Ein - momentan nicht umgesetzer - anderer Weg könnte sein, dass nur Athleten mit hinterlegter Lizenznummer für die Meisterschaftswertung herangezogen werden.
Aber das würde bedingen, dass Meldungen über LA.Net erfolgen bzw. mit heruntergelandenen Stammdaten händisch erfasst werden...

Antworten